LSJ z35

Der Big Boss der Innenschmierung

LSJ Z35

High Performance für die Innenschmierung

Das HPM Breeze-Verfahren ist die konsequente Weiterentwicklung bisher bekannter Verfahren zur Ausbringung von Flüssigkeiten unterschiedlichster Art in feinster Form. Ausgehend von bisherigen Kernanwendungsgebieten (Mengenschmierung/MMS/MMKS) nimmt das HPM Breeze-Verfahren die heutigen technischen Anforderungen auf und interpretiert die bisher bekannten Möglichkeiten zur Ausbringung von Flüssigkeiten völlig neu. Das HPM Breeze-Verfahren wird zum Schmieren und Kühlen von Zerspanungsprozessen mit geringen Mengen Kühlschmiermittel verwendet. Dabei kommt ein Luft- / Flüssigkeitsgemisch zum Einsatz, das durch optimale Schmierung die Entstehung von Reibungswärme verhindert. Die restliche Wärme wird über das Werkzeug und den Span abgeführt.

Die LSJ Z35 wird in 2 Varianten angeboten. Standard sind 10bar. Für anspruchsvollere Anwendungen ist die LSJ Z35 in der Variante mit 16 bar erhältlich.

Einsatzzweck
  • Der HPM Breeze Luftstsprühinjektor LSJ Z35 ist in 95 Prozent aller Fertigungsprozesse einsetzbar. z.B. Drehen, Fräsen, Bohren, Reiben, Gewinden. Bei Werkzeugen die einen Durchmesser größer als 2 mm haben.  Und das auch dort, wo bisher 2-Kanal Lösungen zum Einsatz kommen.

  • Ist in der Werkzeugmaschine keine innere Schmierstoffzufuhr vorhanden, kann die LSJ Z35 auch über externe Anschlüsse und Kühlmitteldüsen eingesetzt werden.

Funktion
  • Verschiedene Drücke über NC-Maschinenprogramm steuerbar
  • Ölsättigung zusätzlich über die Einspritzdüsen einstellbar
  • Füllmenge ca. 4 Liter
  • Ansprechzeiten < 0,1 s
  • Einsetzbar zwischen 4 – 16 bar (Werkzeugabhängig)
  • Luftvolumenstrom von 70 – 800 Nl/min (Werkzeugabhängig)
  • Verbrauch zwischen 5 – 100ml/h
  • Mehrere Spindeln gleichzeitig versorgbar
Produktvideo
Einkanalsystem (HPM LSJ z35)
  • Einfach Installation
  • Erzeugung eines gleichmäßigen Aerosolfilmes
  • Regelbare Mengeneinstellung
  • Umschaltung KSS/MMKS möglich
Empfohlene Produkte
Informationen

Informationen


TELEFON:
+49 7123 88039-10

E-MAIL:
info@hpmtechnologie.de

KATALOG, DOWNLOADS, ETC.:
Kontaktformular

NEWS:
Newsletter